Holz vom Rohbau zum Ausbau

Nachwachsende Rohstoffe verwenden!

0

Rohbau und Ausbau mit Holz

Innenräumen mit natürlichen und nachwachsenden Baustoffen gestalten.

Warum sollten wir mehr nachwachsende Rohstoffe verwenden?

Für den Innenausbau werden mehr und mehr natürliche und nachwachsende Materialien verwendet, weil nachwachsende Baustoffe „lebendige“ Baustoffe sind. So ist es möglich Räumlichkeiten mit einer wohltuenden Atmosphäre, angenehmes- und gesundes Raumklima zu schaffen. Natürliche Rohstoffe wie Holz, binden während ihres Wachstums Kohlendioxid und am Ende ihres Lebens lassen sie sich auf einfache Art und Weise entsorgen. Ganz zu schweigen von der möglichen Wiederverwenden des Rohstoffes.

Schöner Boden

Bodenbeläge aus natürlichen Rohstoffen  sind schön und haben eine angenehme Oberfläche. Sind strapazierfähig und gesundheitlich besser verträglich. Sie speichern Feuchtigkeit, sind Elektrostatik, Fuß wärmend, Wärmedämmend und bieten Schallschutz. Zudem versprechen Bodenbeläge wie die aus gutem Holz bei entsprechender Pflege, eine lange Lebensdauer. Natürliche Oberflächen können in Teilen renovieren werden. Nur natürliche Bodenbeläge aus nachwachsenden Rohstoffen kommen in Betracht wenn es um Nachhaltigkeit geht.

Unterscheidung von Bodenbeläge

  • Belagsarten (Holz, Keramik, Kork, Laminat, Linoleum, Stein, Teppich)
  • Rohstoffherkunft (mineralisch, nachwachsend, fossil)
  • Beanspruchung (Bad, Flur, Wohnzimmer, Tierhaltung, Schlafzimmer, Büro)
  • Reinigungsaufwand (nass reinigen, allergikergerecht, kindgerecht, antibakteriell)
  • Anwendungsbereich (Wohnen, Gewerbe, Industrie)

Holzböden

Die Holzarten die für Bodenbeläge verwendet werden sind die einfachen Nadelhölzer wie Fichte, Kiefer, Lärche und Douglasien. Zu den ausgefallenen Laubholzarten gehören Robinien-, Kirsch-, Hainbuchen- und Olivenbaumholz.

Verschiedene Gestaltungen mit Holz

Laminate verlegen wohnung

Das Stabparkett ist die klassische Holzbodenart. Es wird ringsum genutet und auf den Untergrund genagelt geklebt oder auch geschraubt werden. Der elastischen Unterbau bietet einen guten Gehkomfort, führt aber auch bei extremer Luft-feuchtigkeit zu den typischen Knarr-Geräuschen.

Mosaikparkette mit Würfelmuster wird gern gesehen und verlegt. Man kann sie sowohl auf Estrich als auch auf einer Schalldämmung verlegen. Die Einzelstäbe werden werkseitig zu Verlegeeinheiten zusammengesetzt und auf ein Trägernetz verklebt oder gleich als Sonderform aus der Mosaikparkett-Produktion als Muster- oder Industrieparkett, angeboten.

Laminatparkett aus glattkantigen Vollholzstäben ohne Nut und Feder werden in Deutschland meist im Format der Größe 50 × 250 mm gefertigt. Es wird werkseitig zu Verlegeeinheiten zusammengesetzt, damit es sich schneller verlegen lässt und wirkt in der fertigen Fläche ähnlich wie das Stabparkett.

Empfehlung

Arbeiten Sie zur Zeit an einem Heimwerker-Projekt, oder planen in Zukunft selber mehr mit Holz Ihr Zuhause zu3000 Bauanleitungen verschönern? In diesem Fall und auch für Menschen die gern Handwerken empfehlen wir Ihnen „Freds Bauanleitungen“

Bei über 5.000 fertige Bauanleitungen, Pläne und Projekte, die leicht und Schritt-für-Schritt erklärt sind, sparen Sie auch viel Geld bei Ihren nächsten Heimwerker Projekten. Es wird genau aufgezeigt welches Material benötigt wird. Selbst erfahrene Heimwerker und Zimmermänner nehmen dieses Nachschlagewerk gern in die Hand und lassen sich professionell beraten.

Unzählige Bauanleitungen vom Eimer, über Gartenbank, Holzkisten, Gartentor, Bücherschrank, bis zum Carport aus Holz. Schauen Sie sich jetzt die größte Sammlung an Bauanleitungen an.

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten - Letzte Aktualisierung am 27.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ihr Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Danke für Ihren Kommentar - Der Moderator gibt ihn in Kürze frei.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.